10232017Mo
Last updateMi, 23 Aug 2017 11am

Traumpfade Niedersachsen - Wolfcenter Dörverden

Reisen nach Niedersachsen - Wolfcenter Dörverden

Im Norden der Mittelweserregion, eingebettet zwischen Weser und Aller liegt die Gemeinde Dörverden in Niedersachesen.

Wäre da nicht das neue Wolfcenter, so würde ich nie und nimmer von dieser Region gehört haben.

Natur erleben - den Wolf kennenlernen, so heißt die Überschrift der Broschüre. Ich habe einen Fotoworkshop gemacht, der regelmäßig in dem Wolfcenter angeboten wird. Das war das Highlight schlechthin.

Eine tolle Organisation, sehr nette Seminarleiter, vor allem sachkundig, auf der einen Seite für die fotografischen und technischen Fragen und natürlich auch für die Fragen, die den Wolf betreffen.

Es gibt zwei Wolfsgehege, eins für die von Hand aufgezogenen Jungwölfe, das andere für die Altwölfe. Die Jungwölfe sind zur Zeit (Stand Mai 2011) genau ein Jahr alt und als große Überraschung konnten wir ins Gehege rein, um dort zu fotografieren. Das ist natürlich nicht immer möglich, denn die Wölfe sind zwar Menschen gewohnt, aber dennoch keine Kuscheltiere.

Für mich war es das Highlight!

Auf dem Gelände gibt es noch ein Schafsgehege, ein Hundegehege, einen Naturspielplatz, für die kleinen Besucher ein Streichelgehege und einen Platz mit Tipis für besondere Gelegenheiten..

Sehr empfehlenswert ist auch die Ausstellung rund um den Wolf. Hier gibt es viele Informationen und Mitmachaktionen. Wer zum Beispiel das Gewicht eines erwachsenen Wolfs einmal wissen möchte, kann versuchen einen Sandsack anzuheben, der natürlich diegleiche Kilozahl wie ein Wolf hat. Ich habe es versucht, sogar mehrere Male, er hat sich noch nicht einmal um einen Zentimeter nach oben bewegt.

Das Angebot im Wolfcenter ist groß, es gibt Vorträge, Schaufütterungen, Seminare, Filmvorführungen und vieles mehr. Die angeschlossene Gastronomie bietet eine große Palette an leckeren Gerichten.

Der Renner in unserer Fotogruppe war wohl die Volkswagen-Currywurst, wobei ich mir nicht klar geworden bin, was die Currywust mit Volkswagen zu tun hat. Aber sei es drum, ich habe ohnehin lieber den Spargel aus der Gegend gegessen. Köstlich!

Wie kommt man zum Wolfcenter? Von Bremen oder Hannover über die A27 bis Verden-Nord, dann auf der B 215 weiter. Irgendwann bei Barme folgt man dann einfach den Hinweisschildern Wolfcenter.

Das Wolfcenter befindet sich auf einem Teil des ehemaligen Kasernengeländes Barme. Es ist das ganze Jahr über geöffnet und die Eintrittspreise sind moderat.

WOLFCENTER, Kasernenstraße 2, 27313 Dörverden
Tel.: 04234-934402 oder 0172-4367554

Einen ausführlichen Reisebericht gibt es in meinem Reiseforum:
Unter Wölfen - Fotoworkshop im Wolfcenter Dörverden - April 2011

Hier ein weiterer Beitrag mit vielen Bildern im Blog vom www.Bilderalbum.de:
Fotoworkshop Wolfcenter Dörverden - Oktober 2012

Auch 2013 war ich einmal im Wolfcenter, die Bilder und den Bericht findet Ihr hier:
Wölfe - Wolfhunde - Schafe und Herdenschutzhund

Vier Videos von den Wölfen im Wolfcenter Dörverden aus 2011, 2012 und 2013:


Traumpfade in aller Welt,  rund um den Globus
wandern, segeln, fahren, reiten, fliegen, laufen, klettern
mit dem Flugzeug, Motorrad, Bahn, Bus, Fahrrad, Schiff, zu Fuß
Traumpfade einfach erleben!