09202021Mo
Last updateMo, 17 Feb 2020 9pm

Republik Südsudan

Im Sudan - © horas

Die Republik Südsudan ist der jüngste Staat der Welt und wird im Juli 2011 offiziell gegründet werden. Seit 2005 war der südliche Teil des Sudans eine autonome Region des Landes. Die Südsudanesen hatten in einer Volksabstimmung Anfang Januar 2011 mit einer überwältigender Mehrheit von über 98 % für die Unabhängigkeit und damit für die Abspaltung vom Norden gestimmt.

Fläche: ca. 619.745 km² (die genauen Grenzen stehen noch nicht fest)
Hauptstadt: Juba
Einwohner: ca. 8 Millionen
Staatsform: Islamische Republik
Amtssprache: Arabisch, Englisch
Gliederung der Verwaltung: 10 Bundesstaaten
Währung: 1 sudanesische Pfund = 100 Piaster
Telefonvorwahl: +411
Internationale TLD: .ss
Internationaler Flughafen: 
Internationales KFZ-Kennzeichen:
Nachbarstaaten: Zentralafrikanische Republik, Demokratische Republik Kongo, Uganda, Kenia, Äthiopien, Sudan


Traumpfade in aller Welt,  rund um den Globus
wandern, segeln, fahren, reiten, fliegen, laufen, klettern
mit dem Flugzeug, Motorrad, Bahn, Bus, Fahrrad, Schiff, zu Fuß
Traumpfade einfach erleben!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.