07062022Mi
Last updateMo, 17 Feb 2020 9pm

Traumpfade Singapur - Raffles Hotel und der Singapur Sling

Reisen in Singapur - Raffles Hotel und der Singapur Sling

Wer in Singapur verweilt, der darf es nicht versäumen und muss unbedingt den sündhaft teuren Singapur Sling trinken, natürlich im Raffles Hotel.

Die Entstehung dieses Hotel reicht bis ins Jahr 1887 zurück, als die armenischen Brüder Sarkies einen Strandbungalow mieteten und diesen zu einem Hotel umbauten, das sie nach Sir Stamford Raffles benannten.

Irgendwann wurde dieses Hotel das Hotel von Singapur, in dem Kaiser, Könige, Stars und Sternchen und natürlich andere gut Betuchte abstiegen.

In der Bar trafen sich Journalisten und Schiftsteller aus aller Welt und was trank man dort? Klar den Singapur Sling!

Original, so las ich in einem Buch, war der Singapur Sling für die Damen gedacht, allein schon wegen dem rosaroten Farbe. Heute wird dieser Drink von allen genossen, denn ohne Singapur Sling ist ein Besuch des Raffles Hotel nicht vollständig.

Hier nun das bestgehütete Rezept, man nehme:

30 ml Gin
15 ml Cherry Brandy
120 ml Pineapple Juice
15 ml Lime Juice
7,5 ml Cointreau
7,5 ml Dom Benedictine
10 ml Grenadine
ein Spritzer Angostura Bitter garniert mit einem Stück Ananas und einer Kirsche

Der hat es in sich, aber er ist unheimlich lecker :)  Jedes Mal, wenn wir in Singapur sind, muss ich einen Singapur Sling schlürfen, meist sitzen wir im Courtyard, nett ist es aber auch an der Long Bar, wo man noch immer die Erdnussschalen einfach auf den Boden schmeisst. So lecker der Singapur Sling auch ist, der Preis treibt einem schon die Tränen in die Augen, denn er liegt  mittlerweile bei 26 S$ ++ (Stand Dezember 2011)

Übrigens wurde der Singapur Sling wurde Ende des 19.Jahrhunderts von dem Barmixer Ngiam Tong Boon, einem Chinesen, kreiert.

Im Raffles Hotelmuseum können Besucher den Safe sehen, in dem Mr. Ngiam seine Rezeptbücher eingeschlossen hat, wie auch den Bierdeckel auf dem ein Gast des Hotels im Jahre 1936 hastig das Rezept aufgeschrieben hat, das ihm eine Bedienung verraten hat. Natürlich kann man im Raffles Hotel auch übernachten, allerdings ist der Preis nicht ganz "unsere" Preisklasse. Das Hotel ist sehr schön und wurde vor einigen Jahren von Grund auf renoviert.

Cheers!

Reiseberichte über Singapur:
Reisebericht Singapur 2013
Reisebericht Singapur 2011
Reisebericht Singapur 2010
Reisebericht Singapur 2005
Reisebericht Singapur 1990

Singapur 2013 - ein Video:

Singapur 2013 Jurong Bird Park- ein Video:

Singapur die Löwenstadt - Teil 1 - ein Video:

Singapur die Löwenstadt - Teil 2 - ein Video:

Singapur die Löwenstadt - Teil 3 - ein Video:


Traumpfade in aller Welt,  rund um den Globus
wandern, segeln, fahren, reiten, fliegen, laufen, klettern
mit dem Flugzeug, Motorrad, Bahn, Bus, Fahrrad, Schiff, zu Fuß
Traumpfade einfach erleben!

On Tour in Singapur & Tioman

Traumpfade in Singapur und Tioman gefunden!

Singapur im August 2015

Erst ein paar Tage in Singapur dann ging es weiter auf die schöne Insel Tioman im Südchinesischem Meer - Abenteuer pur.

Eine spannende Reise mit vielen schönen Überraschungen:

Live aus Singapur & Tioman

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können Ihre Cookie-Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie auf den Button "Cookie" klicken.