Sidebar

22
Mo, Juli
3 Neue Beiträge

New South Wales
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Mit dem Bondi Explorer fährt man bis zur Bondi Beach und geht zur nächsten Haltestelle zu Fuß.

Ein schöner Weg erst enlang des Strandes, dann einen schönen Küstenweg entlang, immer das brausende Meer an der Seite.

Wir sehen eine Hinweistafel, die von dem schwarzen Sonntag, dem 6. Februar 1936 erzählt. An diesem Tag wurden 250 Menschen aus dem Meer gerettet.

Ein denkwürdiger Tag. Etwa 35.000 Menschen hielten sich an diesem sonnigen Tag am Meer auf als drei riesige Wellen an den Strand prallten und Hunderte von Menschen mit sich zog. Nur 5 Menschen verloren ihr Leben, alle anderen konnten gerettet werden. Ein schwarzer Sonntag!

Es folgt die Tamarama Bay und anschließend erreicht man die Bushaltestelle an der Bronte Beach und fährt mit dem Bondi Explorer weiter. Das sollte man gemacht haben...

Wir haben diesen Spaziergang im Jahr 2013 noch einmal gemacht, allerdings sind wir mit dem ganz normalen Linienbus bis zur Bondi Beach gefahrn und auch wieder zurück mit dem normalen Bus. Das war dann um einiges preiswerter.

Die Busse zur Bondi Beach (Linie 333 oder 380) fahren vom Hafen (Circular Quay) ab und zwar am Steig "E". Die Fahrt kostet 4,60 pro Person und Strecke. Im Bus kann man keine Tickets kaufen, diese gibt es aber im Supermarkt. Am besten man kauft sich gleich eine Rückfahrkarte.

Hier gibt es einige Reiseberichte:

Live aus Sydney 2013

Live-Reisebericht - Perth

Live-Reisebericht mit der Rhapsody of the Seas von Perth nach Melbourne

Live-Reisebericht mit der Rhapsody of the Seas von Sydney zum Great Barrier Reef

Bondi Beach

Bondi Beach

Bondi Beach

Bondi Beach

Bondi Beach

Tamarama Beach

Bronte Beach

Bronte Beach

Meine unglaubliche Reise zu den Königspinguinen nach Falkland und Südgeorgien


Koenigspinguine Südgeorgien

Wow, was war das für eine abenteuerliche Reise. Ich bin wieder aus Südgeorgien und den Falklandinseln zurück. Nun berichte ich in meinem Forum ausführlich über dieses Erlebnis.  

Hier weiterlesen:
Eine abenteuerliche Reise zu den Pinguinen nach Südgeorgien und den Falklandinseln

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können Ihre Cookie-Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie auf den Button "Cookie" klicken.